Startseite
     Über mich
     Termine
     Veröffentlichungen
     Gedichte
     Gästebuch
     Links
     Karte
     Kontakt



der-dichter - Startseite


Warum gerade Gedichte schreiben?
 
Manchmal ist es so, daß man sich einfach nicht traut, jemanden was zu sagen. Vielleicht aus Angst, ausgelacht oder zurückgewiesen zu werden?
 
So erging es mir mit meinem ersten Gedicht aus dem Jahr 1986. Das ehemalige Nachbarsmädchen weiß bis heute nichts von meiner heimlichen Liebe. Ich sehe sie immer noch ein paar mal im Jahr, sie ist verheiratet und hat Kinder. Und was soll ich sagen? Es macht mir nichts aus, schon damals nicht. Ich wußte einfach, daß ich keine Chance bei ihr hatte.
 
In den Jahren darauf schrieb ich immer wieder für meine Freundinnen Gedichte, stellenweise bis zu 30 innerhalb von 2 Jahren.
 
Da all diese Freundinnen mir immer wieder davonliefen, war ich "blockiert", meiner Frau auch eins zu widmen. Sie fand das zwar traurig, verstand es aber. Nun, nachdem wir 5 Jahre zusammen sind, davon 2 Jahre verheiratet und einen Sohn von einem Jahr haben, kam es einfach über mich und ich haben mich "geistig ergossen" und ihr endlich auch eins schreiben können. Das schenkte ich ihr zu Weihnachten und sie hatte Tränen in den Augen, als sie es las (zu finden unter "Liebesgedichte" und heißt "Für meinen Engel").
 
Ich möchte, daß sich die Besucher meiner Seite an meinen Werken erfreuen und ermutigen, selber zu schreiben, denn es ist eine schöne Form, Liebe und Gedanken auszudrücken.
 
Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=